ASVÖ Bundescup

Am Samstag den 23. August 2014 fand der ASVÖ-Bundescup für Nachwuchsmannschaften in der Stocksporthalle St. Pölten statt.

Der ESV Kaindorf mit SCHIRNHOFER Stefan, DZIEN Mathias sowie GRADWOHL Michael und HÖDL Patrick vom ESV Leitersdorf nahmen an dieser Meisterschaft teil. Im ersten Spiel traf man gleich gegen die Mitfavoriten vom ESV Jahring aus der Steiermark. Nach einen sehr guten Spiel ging dies aber mit 13:15 verloren. Die weiteren Spiele konnten teilweise mit sehr hohen Ergebnissen gewonnen werden. Das Schlüsselspiel gegen den SV Lacken aus OÖ stand bis zur letzten Kehre auf Messers Schneide und wurde schlussendlich knapp gewonnen. Im darauffolgenden Spiel gegen die bis dahin ungeschlagenen „Rottendorfer“ aus Kärnten war dann aber nichts zu holen. Die noch ausstehenden Spiele wurden aber wieder gewonnen und so stand auch der Podiumsplatz fest.
2 Niederlagen, gegen den späteren Sieger und zweitplatzierten, sowie 7 Siege war am Schluß Rang 3. Nach längerer Zeit wieder eine Medaille für den ESV Kaindorf bei einem Bundesbewerb.